Karriere

Rioter gesucht

Nach unten scrollen

Was einen Rioter auszeichnet

Findest du immer – unabhängig von deinem Tag – etwas Zeit, noch ein Spiel zu spielen? Verlierst du dich in interaktiven Welten? Wenn du keine Spiele spielst, überlegst du dir dann Strategien, um deine Siegesrate zu verbessern oder dieses letzte Rätsel zu lösen? Wenn die Antwort „Ja“ lautet, bist du ein Zocker. Egal, was du spielst, solange du dir dafür Zeit nimmst, bist du ein Zocker. Wir sind der Meinung, dass Menschen, die eine Leidenschaft für Spiele haben, die Freude und das Leid anderer Spieler besser nachvollziehen und uns helfen können, bessere Entscheidungen zu treffen.

Ebenfalls wichtig ist der Wille zur Verbesserung. Jeder Tag sollte für dich eine Möglichkeit darstellen, dich selbst zu verbessern. Wir suchen niemanden, der jegliche Rückmeldung ablehnt. Du brauchst Überzeugung, Leidenschaft und Kraft, um dich bei Riot auszuzeichnen. Wir sind nicht im Rockstar-Geschäft – wir wollen kluge, hilfsbereite und kreative Teamspieler. Es geht immer um die Spieler. Wenn es sich um dich drehen muss, dann sind wir die falsche Anlaufstelle.

Über uns

Unsere Werte

Unser Ziel ist es, den Spielern das beste Erlebnis zu bieten. Unsere Grundsätze geben uns Orientierung, wenn wir Entscheidungen treffen, und helfen uns dabei, unsere Werte im Alltag aufrechtzuerhalten.

Mehr erfahren
Entdecken

Unsere Spiele

Wir entwickeln Spiele für Spieler, die das Spielen ernst nehmen. Unser erstes Spiel, League of Legends, wurde im Jahr 2009 veröffentlicht.

Mehr erfahren

Fachrichtungen

Bei Riot bündeln wir Fachrichtungen in Kompetenzzentren der Entwicklung.  Verschaffe dir nachfolgend einen Überblick über die Fachrichtungen, um herauszufinden, in welchem Bereich du am besten aufgehoben bist.

Alle Fachrichtungen ansehen

Büros

Egal, auf welchem Server du spielst, du bist ein Rioter 

Alle Büros ansehen

Arbeiten bei Riot

Wir streben danach, ein kreatives, förderndes Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem sich Rioter  gänzlich entfalten und auf das konzentrieren können, was zählt: die Spieler.

Wir bieten ein attraktives Angebot an Zusatzleistungen für Rioter. In den USA landete Riot Games auf Platz 13 der „100 Best Companies to Work For“ von Fortunes und wurde im Jahr 2016 vom Inc. Magazine als “Unternehmen des Jahres” ausgezeichnet.

Was wirklich zählt

Im Herzen sind wir alle in erster Linie passionierte Spieler – Rioter arbeiten hart, verlieren aber niemals ihre Leidenschaft aus den Augen. Zeit zum Spielen muss es immer geben!

Praktikum bei Riot

Bist du Student und möchtest gerne ein Praktikum bei Riot absolvieren? Wir bieten weltweit Praktika für Studenten und Einstiegsmöglichkeiten für Absolventen an.

Mehr erfahren
Video

Internship Insights

Häufig gestellte Fragen

  • Muss ich ein Spieler sein? Muss ich in League in der Rangliste platziert sein?

    Um die besten Spiele für Spieler kreieren zu können, ist es wichtig, selbst einer zu sein. Wenn du in der Rangliste von League platziert bist, dann solltest du das in deiner Bewerbung erwähnen, da ein Ranking für einige Positionen durchaus relevant sein kann.

  • Ich hatte mich letztes Jahr beworben/vorgestellt und wurde nicht ausgewählt. Kann ich mich erneut bewerben?

    Der Bedarf kann sich ändern und Menschen entwickeln sich weiter. Wenn du dich seit deiner letzten Bewerbung verbessert hast, dann steht einer erneuten Bewerbung für eine geeignete Stelle nichts im Wege.

  • Kann ich mich für mehrere Jobs bewerben?

    Uns ist wichtig, dass die Bewerber genau über ihre Fähigkeiten und Interessen nachdenken und eine Vorstellung davon haben, wie ihr Profil zu den angebotenen Jobs bei Riot passt. Wir deuten es nicht als gutes Zeichen, wenn du dich für viele offene Stellen bewirbst.