GELEGENHEIT

International Medical Corp

Was sie machen​

Das International Medical Corps wurde im Jahr 1984 gegründet. Neben der Ausbildung von Fachkräften hilft die Einrichtung Menschen, die von Konflikten, Naturkatastrophen oder Krankheiten auf der ganzen Welt betroffen sind.

Dazu bildet das International Medical Corps Menschen in deren Gemeinschaften aus, damit sie wieder auf die Beine kommen, ihre Eigenständigkeit zurückgewinnen und selbst zu effektiven Ersthelfern werden.

Wie wir helfen​

Seit dem Jahr 2015 unterstützt Riot das International Medical Corps jährlich mit „Vorfinanzierungen“, um die Katastrophenhilfe auf der ganzen Welt zu unterstützen. Untersuchungen haben ergeben, dass die ersten 72 Stunden nach einer Naturkatastrophe entscheidend sind, um Leben zu retten, die Infrastruktur wiederaufzubauen und Hilfe zu leisten. Wir mussten jedoch feststellen, dass unsere reaktiven Spenden für die Katastrophenhilfe erst ein paar Wochen nach der Tragödie bei den Betroffenen ankamen.

Durch die Vorabfinanzierung ist Riot in der Lage, das International Medical Corps rechtzeitig zu unterstützen, damit es innerhalb von 24–48 Stunden überall auf der Welt tätig werden kann.