Häufig gestellte Fragen

  • Muss ich ein Spieler sein? Muss ich in League in der Rangliste platziert sein?

    Um die besten Spiele für Spieler kreieren zu können, ist es wichtig, selbst einer zu sein. Wenn du in der Rangliste von League platziert bist, dann solltest du das in deiner Bewerbung erwähnen, da ein Ranking für einige Positionen durchaus relevant sein kann.

  • Ich hatte mich letztes Jahr beworben/vorgestellt und wurde nicht ausgewählt. Kann ich mich erneut bewerben?

    Der Bedarf kann sich ändern und Menschen entwickeln sich weiter. Wenn du dich seit deiner letzten Bewerbung verbessert hast, dann steht einer erneuten Bewerbung für eine geeignete Stelle nichts im Wege.

  • Kann ich mich für mehrere Jobs bewerben?

    Uns ist wichtig, dass die Bewerber genau über ihre Fähigkeiten und Interessen nachdenken und eine Vorstellung davon haben, wie ihr Profil zu den angebotenen Jobs bei Riot passt. Wir deuten es nicht als gutes Zeichen, wenn du dich für viele offene Stellen bewirbst.

  • Ich habe gerade erst meinen Abschluss gemacht und noch keine Arbeitserfahrung gesammelt. Sollte ich mich dennoch bewerben?

    Jede Jobbeschreibung listet die relevante Erfahrung auf, die vorausgesetzt wird.

  • Ich würde gerne in einem globalen Büro von Riot arbeiten, allerdings habe ich nicht die Staatsbürgerschaft des Landes. Wäre das trotzdem möglich?

    Das globale Arbeiten hängt von den Einwanderungsvorschriften des jeweiligen Landes/Region ab. Wenn du dich für eine Position in einem globalen Büro bewirbst, werden die Teams der Personalabteilung dir antworten, wenn sie eine Übereinstimmung sehen.

  • Was sollte ich in meinem Video oder im Vorstellungsgespräch vor Ort anziehen?

    Da gibt es keine Vorschriften. Wir glauben, dass du ganz du selbst sein solltest (und das gilt auch für deinen Kleiderstil).

  • Ich lebe in keiner Stadt mit einem Büro von Riot. Gibt es die Möglichkeit, aus der Ferne zu arbeiten?

    Es ist höchst unwahrscheinlich, dass wir dich für eine Position in Betracht ziehen, die nicht an einem der Standorte liegt, an denen wir derzeit arbeiten. Wenn du zu einem Umzug bereit bist, dann solltest du das auf jeden Fall in deiner Bewerbung erwähnen.

  • Ich würde gerne etwas an meiner eingereichten Bewerbung ändern. Wie mache ich das?

    Bevor du SENDEN drückst, solltest du sicher sein, dass alle Informationen korrekt und aktuell sind (auch dein Lebenslauf und Anschreiben), da du nach dem Einreichen keine Änderungen an deiner Bewerbung mehr vornehmen kannst.

  • Muss ich ein Anschreiben einreichen?

    Anschreiben sind eine gute Chance, zu erklären, wer du bist und warum du in der speziellen Position bei Riot arbeiten möchtest. Außerdem kannst du gleichzeitig ein bisschen von deiner Persönlichkeit zur Schau stellen.

  • Wie alt muss ich sein, um bei Riot arbeiten zu können?

    Wir berücksichtigen lediglich Bewerber die mindestens 18 Jahre alt sind.

  • Muss ich für die Arbeit bei Riot empfohlen worden sein?

    Empfehlungen können helfen, aber die Fähigkeiten des Kandidaten entscheiden schlussendlich, ob wir mit Vorstellungsgesprächen fortfahren oder nicht.

  • Wie lange dauert der Bewerbungsprozess?

    Der Anwerbungsprozess wird in Monaten statt in Wochen gemessen. Wir nehmen uns so viel Zeit, weil wir sicher sein wollen, dass wir Experten auf ihrem Gebiet einstellen, die außerdem leidenschaftliche Spieler sind und zur Kultur von Riot passen. Der individuelle Fall kann abweichen, aber hier zeigen wir den typischen Ablauf:

    1. Einreichen der Bewerbung – Wir versuchen, uns innerhalb von vier Wochen zurückzumelden, wenn wir weiteres Interesse haben.
    2. Anruf eines Personalarbeiters – Vor einem formalen Vorstellungsgespräch wirst du ein kurzes Gespräch mit einem Personalarbeiter über deinen Werdegang und deine Interessen führen. 
    3. Telefongespräche – Wenn der Personalarbeiter eine passende Position für dich findet, wirst du vermutlich ein oder zwei Telefongespräche führen. Eins konzentriert sich auf deine anwendbaren Fähigkeiten und das andere bezieht sich auf Situationen, die du bisher in der Arbeitswelt erlebt hast.
    4. Fähigkeitstest – In manchen Fällen kann es vorkommen, dass du dein Fachwissen in deinem Fachbereich aufzeigen musst.
    5. Gespräch vor Ort – Wir arrangieren einen Besuch im örtlichen Büro von Riot, wo du eine Reihe von Gesprächen führen wirst.

    Es ist intensiv, aber idealerweise sollte dieser Ablauf aufdecken, ob eine Zusammenarbeit sowohl für uns als auch für dich förderlich ist