Jump to Main ContentJump to Primary Navigation
Neuigkeiten

Das „Underrepresented Founders Program“

  • 22.09.2020

Im Juni haben wir unsere Stimme den Millionen von Menschen geliehen, die nach dem Tod von unbewaffneten schwarzen Männern und Frauen ethnische und soziale Gerechtigkeit gefordert haben. Wir haben versprochen, 10 Millionen Dollar für Investitionen und Start-up-Programme bereitzustellen, die sich auf unterrepräsentierte Gründer in der Gaming-Community konzentrieren. Damals war das nur eine Zusage. Jetzt nimmt diese Zusage in Form des „Underrepresented Founders Program“ Gestalt an und wir freuen uns, über unsere erste Partnerschaft sprechen zu können.

Wagadu Chronicles image 1

Der erste Entwickler, der sich dem Programm angeschlossen hat, ist Twin Drums, ein Indie-Entwickler in Berlin, Deutschland. Da wir selbst als kleines Indie-Unternehmen angefangen haben, können wir die Vision und das Ziel des Studios, eine authentische Erfahrung für unterversorgte und unterrepräsentierte Spieler zu schaffen, sehr gut nachvollziehen. Ihr erstes Spiel, The Wagadu Chronicles, ist ein Afrofantasy-MMORPG, bei dem das Rollenspielelement an erster Stelle steht. Die Spielwelt ist auch offline als „Dungeons & Dragons“-Kampagne mit einer 300-seitigen Anleitung verfügbar und kann sofort kostenlos gespielt werden. Du kannst dir die Kickstarter-Seite des Entwicklers ansehen, um die Meilensteine und die Entwicklung von „The Wagadu Chronicles“ im Auge zu behalten (und ihn zu unterstützen, indem du ihm dabei hilfst, seine Community zu vergrößern, oder mehr über die Vision hinter seinem Spiel zu erfahren).

Als wir zum ersten Mal von Twin Drums hörten, waren wir von der Welt fasziniert, an der sie arbeiteten. Wir waren begeistert, mit Twin Drums zusammenarbeiten zu können, während das Studio die Erfahrung für seine Spieler aufbaut, und wir wissen, dass wir von ihm genauso viel lernen werden wie das Studio von uns. Wir könnten noch Stunden darüber sprechen, wie sehr wir uns auf „The Wagadu Chronicles“ freuen, aber wir sind der Meinung, dass dieses Video für sich selbst spricht:

Der gemeinsame Aufbau einer offenen Community

Die Entwicklung eines Spiels ist nicht einfach und systematische Ineffizienz und Ungleichheit schaffen für unterrepräsentierte Gründer noch mehr Hindernisse. Das ist nicht akzeptabel. Wir wollen, dass sich die Entwickler darauf konzentrieren können, Spiele zu entwickeln, und nicht überlegen müssen, wie sie teure Software oder Entwickler-Sets kaufen, alle rechtlichen Bestimmungen einhalten oder die nötigen Verbindungen herstellen können, um ihre Ideen auf den Markt zu bringen. Twin Drums ist unser erster Partner, aber es wird noch weitere geben, und wir glauben, dass wir ihnen in den folgenden Bereichen helfen können:

Finanzierung: Ein Entwickler-Kit, das mehrere tausend Dollar kostet, eine Spiel-Engine oder ein Programm sollten ein leidenschaftliches Team nicht daran hindern, ihre Vision verwirklichen zu können. Und dabei haben wir die Gehälter, die Krankenversicherung oder die Kosten für ein Büro noch gar nicht berücksichtigt. Wir wollen, dass sich die Entwickler nur um die Entwicklung ihres Spiels sorgen müssen, und nicht darum, wie sie ihre Miete bezahlen sollen. Ganz egal, ob es sich um Eigenkapital oder die Finanzierungen eines Projekts handelt, bei den Geldern, die wir zur Verfügung stellen, steht der Entwickler immer an erster Stelle. 

Weiterbildung: Die Gründung eines Unternehmens ist schwierig und wir haben nicht alle ein Team aus Anwälten, das unsere Rechtsfragen beantworten kann. Aus diesem Grund stellen wir den Entwicklern unsere jahrelange Erfahrung in der Spieleindustrie (und unsere Anwälte) zur Verfügung. Dadurch können wir als Mentoren fungieren, unser Wissen weitergeben und Entwickler in allen Bereichen unterstützen.

Zugang: Leider können Projekt mit den richtigen (oder falschen) Verbindungen stehen oder fallen. Wir können unterrepräsentierten Entwicklern Zugang zum gesammelten Wissen von einigen der besten Entwickler in der Branche geben (von Riot und anderen Unternehmen). Ganz egal, ob wir Fragen zum Design oder zur Geschäftsentwicklung beantworten oder einfach nur als Mentoren fungieren, wir wollen den Stimmen und Talenten unserer Community Gehör verschaffen.

Da wir jedoch nur ein einziges Unternehmen sind und uns in diesem Bereich nicht unbedingt besonders gut auskennen, werden wir mit ein paar wichtigen Partnern zusammenarbeiten, um unseren Einfluss zu vergrößern. Wir werden im Laufe der nächsten Monate weitere Details darüber veröffentlichen, mit welchen Partnern wir zusammenarbeiten und wie wir unsere Ressourcen mit existierenden Größen der Branche kombinieren werden.

Wagadu Chronicles image 2

Wie es weitergeht

Es ist gefährlich, alles alleine machen zu wollen, und wir wissen, dass wir das Problem mit der Unterrepräsentation nicht selbst lösen können. Wir können nur die Änderungen beeinflussen, die wir sehen wollen, wenn wir mit anderen zusammenarbeiten. Zu unseren Zielen für dieses Programm gehört auch die Suche nach den richtigen Partnern, die unsere Vision für eine positive Veränderung der Branche teilen. Von anderen etablierten Entwicklern und Publishern bis hin zu gemeinnützigen Organisationen und Kooperationen gibt es Menschen, die unterrepräsentierte Entwickler schon wesentlich länger unterstützen als wir, ihre Probleme besser kennen als wir und ihnen Unterstützung zukommen lassen können, die wir ihnen nicht zukommen lassen können – und wir würden liebend gern mit ihnen zusammenarbeiten und von ihnen lernen. 

Wir sind zwar nicht noch bereit, Bewerbungen für zusätzliche Entwicklungspartnerschaften direkt zu akzeptieren, aber wir werden dieses Projekt langfristig verfolgen. Wir haben bereits einen Partner gefunden, der uns dabei helfen wird, mehr Entwickler zu finden und zu unterstützen, als wir es selbst jemals könnten. Wir können es kaum erwarten, dir schon bald mehr darüber zu erzählen. Das wird nicht das letzte Mal gewesen sein, dass du uns über dieses Thema sprechen hörst, und wir werden dir Bescheid geben, sobald sich neue Partner unserer Sache anschließen. Bis dahin werden wir weiterhin nach spannenden Möglichkeiten Ausschau halten und können es kaum erwarten, die Spiele dieser Entwickler zu spielen.

Wir werden dich regelmäßig über den Fortschritt von „The Wagadu Chronicles“ informieren und dich davon in Kenntnis setzen, sobald sich neue Entwickler und Partner diesem Programm anschließen. Für den Moment kannst du „The Wagadu Chronicles“ auf Twitter folgen oder dir die Kickstarter-Seite des Entwicklers ansehen.